Der CFB 161, der aus den beiden „M“-Schiffen Martinique und Monaco besteht, hat unlängst etwa 14 % des Nominales ausgezahlt. Das sind zuckersüße Neuigkeiten für die Investoren des SubstanzPortfolio I, denn hier liegt der Ankaufskurs der Position bei rd. 14 %, was zu einer laufenden Auszahlung von etwa 100 % des Kaufpreises geführt hat.

Das Secundus Substanzportfolio I zahlt in der laufenden Woche weitere 10,95% auf das Zertifikat aus und liegt damit bei einer Jahresauszahlung von sensationellen 14,59% vor Steuern.

Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern, Investoren und Geschäftsfreunden und wünschen allen eine gesunde und besinnliche Weihnachtszeit.

Commerz Real ist der Abschluss eines sehr üppig dotierten Anschlussvertrags gelungen. Das Management des „CFB 161 Schiffsflottenfonds 3“ konnte seine eigene Erwartung verfünffachen. Das Substanzportfolio I hat bereits 2017 in den Fonds investiert.

Mehr Infos hier : FONDS professionell MOBIL – News

Durch den erfolgreichen Verkauf der Immobilie im Rahmen eines Sharedeals erhält der Kommanditist eine Abschlagszahlung i.H.v. 195% des Kommanditkapitals. Die Geschäftsführung stellt weitere 20% in Aussicht. Secundus hat beim bei diesem Fonds für das Substanzportfolio I und III bereits ab 2016 Bestände zu deutlich unter 100% aufgebaut.